You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden
MAC Brain Flow Anesthesia Family

MAC Brain
– bessere Narkosemitteldosierung

Für eine präzisere Kontrolle der Tiefe der Narkose haben wir MAC Brain entwickelt. Ein einzigartiges Tool, das den Unterschied zwischen der Narkosemittelkonzentration in der Lunge und dem Zielorgan – dem Gehirn – visualisiert. Die Zuverlässigkeit der Daten gibt Ihnen umfassende Kontrollmöglichkeiten, sodass Sie die effizientere Dosierung der Narkosemittel leichter und sicherer planen und verabreichen können.[1] [2] [3] [4] 

MAC Brain ist eine Standardfunktion an allen unseren Narkosegeräten der Flow-Serie.

MAC Brain
– ein Überwachungstool für die Allgemeinanästhesie

Aufgrund der Pharmakokinetik kommt es zu einer zeitlichen Verzögerung der Narkosemittelkonzentration zwischen der endtidalen MAC und der MAC im Zielorgan, dem Gehirn. Das Tool MAC Brain ist bei den Flow-Narkosegeräten verfügbar und visualisiert die Differenz, um eine bessere Dosierung und Planung der Narkosemittelabgabe zu unterstützen.

Einsatzmöglichkeiten für MAC Brain

In Gesprächen mit den ersten Anwendern von MAC Brain konnten folgende Einsatzmöglichkeiten ermittelt werden:

  • Die Funktion bietet weitere Informationen zur Überwachung der Narkosetiefe, insbesondere während der Einleitung und der Ausleitung.
  • Sie liefert zusätzliche Informationen, wenn der Patient einem Über- oder Unterdosierungsrisiko ausgesetzt ist.

Das Diagramm veranschaulicht, welche Antworten die ersten Anwender auf die Frage nach den Vorteilen von MAC Brain während eines chirurgischen Eingriffs gegeben haben. [4] 

So funktioniert MAC Brain

Die Abbildung zeigt die Benutzeroberfläche des Flow-i Narkosegeräts. Das endtidale MAC und MAC Brain befindet sich in der unteren linken Ecke des Bildschirms (mit einem grünen Rahmen markiert). Der Snapshot der Benutzeroberfläche wurde während einer Einleitung gemacht, dem Zeitpunkt, in dem die Differenz zwischen den beiden Werten oft am höchsten ist.

MAC Brain wird mithilfe eines Algorithmus auf Basis der Grundlagenforschung und pharmakokinetischen Modellen auf dem Bildschirm visualisiert. Die Option ist in der Software 4.7 enthalten und kann bei Bedarf leicht aus dem Menü aufgerufen oder entfernt werden.

Einzigartigere Innovationen für unsere Narkosegeräte

Mit unserer Flow-Anästhesietechnologie können Sie ganz einfach den perfekten Fluss für jeden Patienten sicherstellen und eine feine Abstimmung der Narkosemittelabgabe in Echtzeit, Atemzug für Atemzug, vornehmen.

Safe low-flow anesthesia AGC

Automatische Gaskontrolle

Lung recruitment maneuvers

Lungen-Rekrutierung

ICU ventilation performance and anesthesia delivery

Beatmungsleistung

Flow-i anesthesia machine

Flow-i Narkosegerät
– unser intelligentes Modell

Flow-i, ein hochmodernes Narkosegerät mit hervorragender Beatmungsleistung, Entscheidungsunterstützungsfunktionen, einem breiteren Spektrum an Fluss- und Druckeinstellungen und der innovativen AGC-Option, bietet Ihnen eine intelligente Arbeitsstation. Flow-i sorgt für eine sichere, personalisierte und kosteneffiziente Versorgung, auch für die anspruchsvollsten Patienten. Es ist in drei Versionen verfügbar und eine dynamische Lösung, da es auch als höhenverstellbares Modell und als hängendes Deckenampelmodell erhältlich ist.

Flow-e anesthesia machine

Flow-e Narkosegerät
– unser erweitertes Modell

Flow-e ist das erweiterte, flexible Narkosegerät für die dynamische Narkosemittelabgabe. Mit den firmeneigenen Innovationen von Getinge gewährleistet das Gerät eine sichere, personalisierte Versorgung für ein breites Spektrum von Patienten. Mit einer größeren Arbeitsfläche, mehr Stauraum und großzügigen Montagemöglichkeiten für Hilfsmittel kann Flow-e an Ihre Bedürfnisse und Präferenzen für die sichere Behandlung von Patienten angepasst werden.

Flow-c anesthesia machine

Flow-c Narkosegerät
– unser kompaktes Modell

Flow-c ist eine kompakte, einfach zu bedienende, dynamische Arbeitsstation, die eine sichere und kostengünstige Behandlung ermöglicht. Die kompakte Konstruktion ist ein Vorteil in einem beengten OP-Saal mit einem eng getakteten Zeitplan. Trotz ihrer geringen Größe bietet die Flow-Serie Vorteile wie die Beatmungsleistung nach ITS-Standards, präzise Narkosemitteldosierung, Technologien zur Vorbeugung einer Hypoxie, eine intuitive Benutzeroberfläche und mehrere Montagemöglichkeiten.

Literaturhinweise

  1. Drews FA, Syroid N, Agutter J, Strayer DL, Westenskow DR. Drug delivery as control task: improving performance in common anesthetic task. Hum Factors 2006;48:85–94.

  2. Ross Kennedy, Margie McKellow, Richard French, Jamie Sleigh. Sevoflurane End-Tidal to Effect-Site Equilibration in Women Determined by Response to Laryngeal Mask Airway Insertion. Anesth Analg 2013;117:786–91

  3. Internal report EVU-197031 - 01 - Flow 4.7 Enhanced Post Market Surveillance Report 2019

  4. Internal report EVU-194160 - User evaluation EPMS Flow 4.7 2019