You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden
Themen

Klinikum Hochsauerland unterstützt neue ECMO Kampagne

Der neue Kampagnenfilm über den Einsatz von ECMO (Extracorporeal Membrane Oxygenation) wurde in der Intensivstation des Klinikums Hochsauerland in Arnsberg gedreht. Keine Selbstverständlichkeit – gerade in Zeiten von Covid19, in denen der Alltag in der Intensivmedizin und Intensivpflege noch anspruchsvoller und herausfordernder ist als sonst. Ein großes Danke an das Klinikum Hochsauerland in Arnsberg.

Werfen Sie hier einen Blick hinter die Kulissen:

 

 

Ärztinnen und Ärzte vertrauen seit Jahren auf das Wissen und die Erfahrung von Getinge im Bereich ECMO. Die ECMO-Systeme von Getinge sind kleine und leichte Herz-Lungen-Unterstützungssysteme. Obwohl die extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) an sich keine Therapie ist, kann mit ihrer Hilfe die Zeit bis zur weiteren Behandlung, Genesung oder Transplantation überbrückt werden. Sie verschafft dem Krankenhauspersonal mehr Zeit, die Therapie der Patientin/des Patienten zu optimieren, und reduziert gleichzeitig die körperliche Arbeitsbelastung.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Einsatzgebiete von ECMO

 
ECMO Kampagne – Gain time for life

 

Ähnliche Artikel

  • Intensivmedizin

Durch Beleuchtung die innere Uhr der Patienten synchronisieren

Das natürliche Tageslicht unterstützt unseren biologischen Tagesrhythmus. In Kliniken mit fensterlosen Patientenzimmern auf Intensivstationen kann dieser biologische Rhythmus bei den Patienten in ein Ungleichgewicht geraten. Eine Lösung hierfür können spezielle Raumbeleuchtungen bieten, wie beispielsweise das innovative Somnus-Licht von Getinge.

Zum Beitrag

  • Intensivmedizin

Individualisierte Beatmung mithilfe der Transpulmonalen Druckmessung

Die transpulmonale Druckmessung wird als Methode empfohlen, um die Pathophysiologie besser zu verstehen und das klinische Ergebnis für komplexe, mechanisch beatmete Patienten zu verbessern.

Mehr darüber

  • Intensivmedizin

Sichere Geburt von Vierlingen im Regionalen Fachkrankenhaus in Breslau

Vor kurzem haben Grazyna Ohia und ihre Kollegen vom Regionalen Fachkrankenhaus in der Kamieńskiego-Straße im polnischen Breslau zum ersten Mal in der Geschichte des Krankenhauses Vierlinge zur Welt gebracht.

Mehr darüber

  • Intensivmedizin

Stufentherapie im akuten Herzversagen

Vom 26.-28. Februar 2021 fand die Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) statt. Der Online-Kongress wurde von knapp 2.000 angemeldeten TeilnehmerInnen besucht.

Zum Beitrag

  • Intensivmedizin

Getinge – Wegbereiter der ECMO

Vor 11 Jahren brachte Getinge das mobile Herz-Lungen-Unterstützungssystem Cardiohelp auf den Markt – ein eigenständiges, kompaktes System zum Langzeiteinsatz bei der extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO). Dieses Jahr erweitert Getinge mit dem neuen ECMO-System Rotaflow II das Produktportfolio. Als Nachfolger des alten Rotaflow Systems folgt die neue Rotaflow II einem vollständig neuen Konzept und besitzt viele intelligente Funktionen.

Mehr darüber

  • Intensivmedizin
  • Operationssaal
  • Unternehmensmeldung

Entdecken Sie neue Abteilungen und Funktionen im Getinge Virtual Hospital

Getinge erweitert sein Virtual Hospital jetzt um einen Hybrid-OP, einen Ort, der über medizinische Grenzen hinausgeht und einen Operationssaal mit einem OP-Tisch als Herzstück und einem oder mehreren Bildgebungssystemen kombiniert. Darüber hinaus ist das Virtual Hospital jetzt in mehr Sprachen verfügbar und bietet Besuchern schnellen Zugriff auf Schulungsinformationen.

Mehr darüber