You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden

Flow-e Narkosegerät

Flow-e anesthesia machine
Flow-e anesthesia machine
Getinge Flow-e

Flow-e Narkosegerät

Smarter Arbeitsplatz für flexible Leistung

Flow-e ist ein flexibles Narkosegerät. Es kombiniert innovatives Design und moderne Funktionen für eine effiziente und lungenschonende Beatmung.

Dynamische Narkosemittelabgabe – Denn jeder Atemzug zählt.

Überblick

Erleben Sie das neue Flow-e

Erleben Sie das neue Flow-e

Innovationen

Unsere einzigartige Narkosetechnologie macht den Unterschied

MAC Brain – bessere Narkosemitteldosierung

Für eine präzisere Kontrolle der Tiefe der Narkose haben wir MAC Brain entwickelt. Ein einzigartiges Tool, das den Unterschied zwischen der Narkosemittelkonzentration in der Lunge und dem Zielorgan – dem Gehirn – visualisiert. Die Zuverlässigkeit der Daten gibt Ihnen umfassende Kontrollmöglichkeiten, sodass Sie die effizientere Dosierung des Narkosemittels leichter und sicherer planen und verabreichen können. Das bedeutet nicht nur ein geringeres Risiko einer Über- und Unterdosierung, sondern der geringere Einsatz von Narkosemittel spart Geld und belastet weniger die Umwelt. [1] [2] [3]

 

O2Guard - active hypoxia prevention

O₂Guard – aktive Prävention einer Hypoxie

Unser O2Guard ist das weltweit einzige System zur aktiven Vorbeugung einer Hypoxie. Sinkt der eingeatmete Sauerstoffgehalt unter 21 %, setzt der O2Guard die Einstellungen automatisch außer Kraft und erhöht den Sauerstofffluss. Das Risiko einer Hypoxie wird minimiert. [4] [5]

Lung recruitment maneuvers

Lungen-Recruitment – sanfte Schritte gegen Atelektasen

Unsere Lungen-Recruitment-Manöver sind mittlerweile das Mittel der Wahl, um Atelektasen zu vermeiden, die Sauerstoffversorgung zu verbessern und postoperative Komplikationen zu verhindern. Was früher als komplex und zeitaufwendig galt, lässt sich nun nahtlos in Ihre Arbeitsabläufe integrieren.[6] [7]

ICU ventilation performance and anesthesia delivery

Beatmungsleistung nach ITS-Standards

Die innovative Flow-Kerntechnologie wurde entwickelt, um einen effizienten Narkosemittelverbrauch zu fördern und die notwendige Leistung und Präzision zu bieten, um auch die anspruchsvollsten Patienten beatmen zu können. Dies geschieht durch die Kombination unseres Volumenreflektors mit seinem intelligenten Rückatmungssystem und unserer bewährten Servo-Gasmodule für die Beatmung in der ITS, die Druck und Fluss bei jedem Atemzug konstant regulieren. [8] [9] [10] [11]

Unsere Arbeitsstation

Benutzerfreundliche Narkosegeräte im OP

Das neue Flow-e Narkosegerät wurde in Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelt, um umfangreiche Möglichkeiten für die Konfiguration und Patientensicherheit zu schaffen. Mit ihrer intuitiven Benutzeroberfläche und einem Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit[12] sorgen unsere Narkosegeräte für einen optimierten Arbeitsablauf und Effizienz im Operationssaal, die eine verbesserte Kostenkontrolle und Ressourcenverwaltung bietet.

Intuitives Bedienpaneel

Der intuitive Berührungsbildschirm mit Schnellzugriffen ist Ihre zentrale Steuereinheit für alle Funktionen.

278 cm lange Schienen für flexible Befestigung

Besonders lange und stufenlos verstellbare Schienen ermöglichen die Befestigung aller Monitore und Zubehörteile, die Sie benötigen.

Kabelführung ohne Durcheinander

Kabel und Schläuche befinden sich in den Gerätearmen und hinter der Abdeckung an der Rückseite, was die Reinigung erleichtert und die Sicherheit des Flow-e verbessert.

Getinge Flow-c hooks

Schnapphaken

 
Zur praktischen Plazierung von Schläuchen, manuellen Atembeuteln, Absaugern und anderen Zubehörteilen.
Getinge Flow-e Anesthesia Machine

Praktische USB-Anschlüsse und Beleuchtung

USB-Anschlüsse für Datenübertragung und Stromversorgung sind leicht zugänglich. Dreistufig dimmbare LED-Lichter beleuchten die Arbeitsfläche.

Schubfächer

Intelligent gestaltete Schubfächer bieten Platz für viele Dinge.

Kundendienst und Support

Umfassender Service und Support

Die Voraussetzung für eine dynamische Narkosemittelabgabe ist 100%ige Zuverlässigkeit und Flexibilität. Die 360°-Services von Getinge maximieren die Verfügbarkeit und den langfristigen Wert Ihrer Investition. Wir bieten einen Serviceplan mit proaktiver Wartung, einfacher Fehlerbehebung und zeitnahem Service durch unsere zertifizierten Außendienstmitarbeiter – so stellen wir sicher, dass Ihre Geräte jederzeit mit voller Leistungsfähigkeit betrieben werden können.

Vernetzte medizinische Geräte – die Auslastung des Operationssaals verbessern

Mit Getinge Online erhalten Sie eine vernetzte Lösung, die über ein rollenbasiertes Dashboard den direkten Zugriff auf die Daten Ihrer Geräte ermöglicht, damit Sie und Ihr Team mehr Informationen erhalten und die Betriebszeit Ihrer Geräte optimieren können. Das steigert die Effizienz im Operationssaal (OP). 

E-learning Flow Anesthesia machines

eLearning-Kurse zu den Narkosegeräten der Flow-Familie

Damit verstehen Sie besser, wie sichergestellt werden kann, dass der OP stets optimal ausgelastet ist und dass alles nach Plan läuft – zum Vorteil der Patienten und aller Akteure.

Unsere Anästhesie-eLearnings zu den Narkosegeräten unserer Flow-Familie bieten Ihnen interaktive, mobile und selbstgesteuerte Informationen. Entdecken Sie unsere kostenlosen und wiederholbaren Online-Kurse.

Anästhesie-eLearnings

consumables product photo flow-i

Hochwertige Verbrauchsmaterialien

Das Portfolio an Original-Verbrauchsmaterialien von Getinge wurde speziell für höchstmögliche Patientensicherheit und Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Unser Originalzubehör und unsere Verbrauchsmaterialien gewährleisten die beste Leistung und Sicherheit für das Narkosemittelabgabesystem der Flow-Serie.

Erwarten Sie nahtlose Konnektivität

Das Flow-Gerät lässt sich ganz einfach mit dem Patientenmonitor, dem KIS und dem Patientendaten-Managementsystem verbinden, ohne dass ein weiteres System einer Drittpartei notwendig ist. Die Patientendaten werden über das FCI-Protokoll oder HL7 (MSync) übertragen.

Getinge_360_services

Schützen Sie Ihre Investition

Die 360°-Services von Getinge bieten ein komplettes Leistungsspektrum zur Verbesserung von Arbeitsabläufen, Geräteverfügbarkeit, Mitarbeiterzufriedenheit und Patientenzufriedenheit. Wir verfügen über das technische und klinische Wissen, um modernste Geräte und Lösungen zu liefern.

Downloads

Verwandte Produkte

Flow-c

Flow-c ist ein kompaktes, leicht zu bedienendes und dynamisches Gerät, das eine sichere und kostengünstige Behandlung ermöglicht. Die kompakte Bauweise ist ein Vorteil in einem beengten OP mit einem eng getakteten Zeitplan. Trotz der geringen Größe bieten die Geräte der Flow-Familie Vorteile wie eine Beatmungsleistung nach ITS-Standards, präzise Narkosemitteldosierung, Technologien zur Hypoxieprävention, eine intuitive Benutzeroberfläche und verschiedene Montageoptionen.

Erfahren Sie mehr

Flow-i

Flow-i ist ein hochmodernes Narkosegerät mit hervorragender Beatmungsleistung, Entscheidungsunterstützungsfunktionen, einem breiteren Spektrum an Fluss- und Druckeinstellungen und der innovativen AGC-Option.

Erfahren Sie mehr

Getinge Online for acute care products

Mit unserer Lösung für die Vernetzung können Krankenhäuser die Effizienz steigern, mithilfe von Gerätedaten die verfügbaren Informationen besser nutzen und die Geräteverfügbarkeit auf der ITS und im OP verbessern.

Weitere Informationen

ProAQT Technologie

Ihr Lotse für das perioperative hämodynamische Management

Erfahren Sie mehr

Alle Literaturangaben

  1. Hendrickx JF, De Wolf AM, De Hert S. O2, anybody? Eur J Anaesth 2015, 32:371–373

  2. Interne Testberichte zum Vergleich des Flow-i-Konzepts mit den Systemen anderer Hersteller; EVU-125310, EVU-125312, EVU-125313

  3. Brattwall, M., Warrén-Stomberg, M., Hesselvik, F. et al. Brief review: Theory and practice of a minimal fresh gas flow anesthesia. J Can Anesth (2012)