You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden

Handeln Sie respektvoll, um Vertraulichkeit, Privatsphäre und Datenschutz zu wahren.

Wir müssen respektvoll handeln und sensible oder private Daten über unsere Kollegen, unsere Kunden, unser Geschäft und unsere Branche schützen. Es geht darum, unser Unternehmen, unsere Daten, unsere Kunden und unsere Patienten zu schützen.

Was bedeutet das für uns?

Vertrauliche Informationen behandeln wir genau so: vertraulich. Wir tauschen Geschäfts- oder Firmeninformationen niemals mit Mitbewerbern oder anderen Personen aus, auch nicht mit Freunden. Es gibt viel bessere Dinge, über die es sich mit Freunden reden lässt, und das beherzigen wir.

Auch Datensicherheit und -schutz sowie die Vertraulichkeit von Patienteninformationen nehmen wir überaus ernst. Im Sinne eines lückenlosen Schutzes der von uns gespeicherten Daten wenden wir die DSGVO-Vorgaben bei Getinge weltweit an.

Daten sind mehr als Zahlen; es sind persönliche Informationen.

Sollte ich diese Informationen auf meinem Smartphone oder Laptop speichern?

Wir sind alle verantwortlich.

Unsere Richtlinien helfen uns, indem sie uns klar darlegen, was die richtigen Verhaltensweisen sind. Wir können sie nicht die ganze Zeit mit uns mitführen, aber wir können innehalten und nachdenken, bevor wir etwas tun.

  • Sollte ich dies öffentlich sagen?
  • Wie kann ich dieses Dokument sicher weiterleiten?
  • Sollte ich diese Informationen auf meinem Smartphone oder Laptop speichern?
  • Müssen wir diese Informationen sammeln und speichern?
  • Sollte ich meinen Laptop dafür nutzen?

Getinge trägt Verantwortung.

Die Richtlinien von Getinge haben deutliche Botschaften, die jeder kennen sollte, ob Sie diese nun vollständig gelesen haben oder nicht.

 

Die Kommunikation von Getinge muss offen und transparent sein, die Anforderungen des Aktienmarktes berücksichtigen, zuverlässig und ethisch einwandfrei handeln und dem Unternehmensimage entsprechen. Die Mitarbeiter*innen müssen in ihrer Kommunikation berücksichtigen, dass dies Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen haben kann. Keiner von uns ist autorisiert, im Namen von Getinge Aussagen zu Finanzen und aktienspezifischen Angelegenheiten zu machen, es sei denn, wir wurden dazu ermächtigt.

  

Falls wir Zugriff auf Informationen haben, die bei Veröffentlichung wahrscheinlich Auswirkungen auf die Aktien von Getinge und/oder den Aktienmarkt insgesamt haben würden, dann teilen wir diese Informationen nicht mit Dritten, einschließlich Verwandten oder Freunden. Wir behandeln unternehmensbezogene Informationen, insbesondere Insiderinformationen, stets mit der gebotenen Sorgfalt.

  

Getinge verpflichtet sich zum Datenschutz. Unsere Kollegen, Kunden, Patienten, Geschäftspartner und Drittparteien vertrauen darauf, dass wir ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn sie diese mit uns teilen, und wir müssen dieses Vertrauen bewahren. Daher ist es wichtig, dass wir entsprechende Maßnahmen ergreifen, um personenbezogene Informationen und Patientendaten zu schützen und die geltenden Datenschutzregeln zur Speicherung, Sammlung und Nutzung personenbezogener Daten zu erfüllen.

  

Getinge bemüht sich um den Schutz von Menschen und Informationen sowie gleichzeitig um die Minimierung des allgemeinen IT-Risikos durch strukturiertes Management und konsistente Prozesse. Die Richtlinie enthält eine klare Beschreibung des Verhaltens, das wir von Anwendern, Systemadministratoren, Management und IT-Sicherheitspersonal erwarten.

Wir wissen, dass Daten mehr als Zahlen sind; es sind persönliche Informationen.