You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden

News

Die neuen Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Modellreihe Aquadis 56 von Getinge bieten effizienten Durchsatz und nachhaltige Leistung

Die neuen Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Modellreihe Aquadis 56 von Getinge bieten effizienten Durchsatz und nachhaltige Leistung

Aquadis 56 ist Getinges neue Produktfamilie innovativer mittelgroßer Premium-Reinigungs- und Desinfektionsgeräte. Diese Hochleistungsgeräte tragen dazu bei, die langfristigen Effizienz- und Nachhaltigkeitsziele für die Infektionsprävention in Gesundheitseinrichtungen zu erreichen.

Seit Jahrzehnten produziert Getinge effiziente Reinigungs- und Desinfektionsgeräte, welche die Anforderungen der Kunden erfüllen. Die vollautomatischen und nachhaltigen mittelgroßen Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Modellreihe Aquadis 56, die eine Vielzahl von Instrumenten und Beladungen verarbeiten können, bilden da keine Ausnahme.

„Wir haben Aquadis 56 im Sinne von 'weniger ist mehr’ konzipiert. Es ist erstaunlich, wie es unserem F&E-Team gelungen ist, so viel Leistung in derart kleine Geräte zu integrieren und sie dennoch umweltfreundlich zu machen“, sagt Marcus Samuelsson, Produktmanager Cleaning & Disinfection bei Getinge.

Mit einem einzigartigen Zweipumpensystem, das weniger Energie, Wasser und Reinigungsmittel verbraucht und gleichzeitig eine effektivere Reinigung von Instrumenten und Geräten ermöglicht, versetzt Aquadis 56 Kunden in die Lage, über den gesamten Lebenszyklus des Produkts weniger Geld auszugeben. Kürzere Durchlaufzeiten für desinfizierte Gegenstände bedeuten auch weniger Wartezeiten zwischen den Einsätzen.

Bei Nachhaltigkeit und Sicherheit kann es keine Kompromisse geben. Wir wollten effektive Reinigung und hohen Durchsatz bei kleinem physischem und ökologischem Fußabdruck. Drehzahlregelung und Doppelumwälzpumpen nutzen Wasser effizienter, während die Zyklen weniger Wasser und Energie verbrauchen. Wir haben auch eine präzise Dosierung und Verdünnung des Reinigungsmittels sichergestellt, um Verschwendung zu minimieren.

Um die Funktionalität und Flexibilität zu maximieren, gibt es zwei Aquadis 56-Modelle: 56M mit handbetätigter Klapptür und 56A mit automatischer vertikaler Schiebetür.

Aquadis 56 verfügt zudem über eine innovative, benutzerfreundliche Bedieneroberfläche mit Display. Das intuitive Design ähnelt jenem anderer Getinge-Produkte. Es erfordert weniger Schulung, vereinfacht Prozesse und reduziert das Fehlerrisiko, da es von Mitarbeitern aller Erfahrungsstufen leicht bedient werden kann.

Beide Modelle sind mit ergonomisch effizienten und einzigartigen Transportwagen und flexiblen Abstelltischen für den ergonomischen und effizienten Transfer von Reinigungswagen ausgestattet.

„Aquadis 56 lässt sich in unsere Sterilgutmanagementlösung T-DOC integrieren, um vollständige Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, und Reinigungsdaten können bei Bedarf über das verschlüsselte Online-Serviceportal von Getinge sicher abgerufen werden.“

Während der Entwicklungsphase von Aquadis 56 wurden zwei neue Patentanmeldungen für neue Technologien eingereicht, die nun zum Patent angemeldet sind.

 „Die erste Patentanmeldung betrifft das Befüllen und Steuern der Reinigungskammer in einem effizienten und umweltfreundlichen Verfahren.  Die zweite Patentanmeldung betrifft eine vertikal schließende Tür, die durch eine einzige motorbetriebene Bewegung geschlossen und abgedichtet wird.“

Entdecken Sie die neuen Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Modellreihe Aquadis 56 von Getinge >>

Files

Teilen: